© Erlebe deine Hauptstadt

Chronik Wien
02/18/2021

Aktion "Erlebe deine Stadt": Schon über 5.000 Buchungen nach Wien

Die Aktion bietet Österreichern die Möglichkeit, Wien zum Spezialpreis kennenzulernen. Vergangenes Jahr war sie kein großer Erfolg.

von Laura Schrettl

Die Hotellerie gehört zu den Branchen, die es in der Corona-Pandemie am stärksten getroffen hat. Besonders im Städtetourismus sind die Zahlen vor einem Jahr eingebrochen. 

Aufgrund der Pandemie zählte Wien im vergangenen Jahr nur 4,6 Mio. Nächtigungen, das sind 74 Prozent weniger als 2019. 

Dass die Österreicher aber bereits wieder Lust haben - sobald es wieder möglich ist -, ihrer Bundeshauptstadt einen Besuch abzustatten, das zeigt die Aktion "Erlebe deine Hauptstadt". Weit mehr als 5.000 Buchungen für einen Städtetrip im Frühling zählt die Kampagne bereits. Dies sind jetzt schon, vor dem Start, mehr als bei der Kampagne im vergangenen Jahr. 

Voraussichtliche Öffnung ab Ostern 

Die Bundesregierung hat kürzlich bekannt gegeben, dass Hotels, Gastronomie und der Kulturbereich voraussichtlich nach Ostern aufmachen dürfen. Ein konkretes Datum, wann die Branchen aufsperren dürfen, gab es nicht. Restaurants und Hotels sind seit Anfang November, also seit 15 Wochen, geschlossen. 

Verlängerung ist angedacht 

Die Aktion "Erlebe deine Hauptstadt" musste daher nach hinten verlegt werden. Gebucht werden kann nun für den Zeitraum von 6. April bis 25. Mai. Eine Verlängerung sei bereits angedacht.

"Einerseits bin ich natürlich enttäuscht, vor allem wegen den Hotels und den Gästen, die sich schon extrem gefreut haben. Andererseits muss ich sagen, dass man in der momentanen Situation fast damit rechnen musste. Ich glaube, es ist auch vernünftig", sagt Initiator Christian Lerner. 

90 Prozent bereits umgebucht 

Knapp 1.000 Buchungen entfielen laut Lerner auf den Zeitraum von 19. März 2021 bis Ostern. 90 Prozent davon hätten bereits für den Zeitraum nach Ostern umgebucht. 

Die Aktion bietet Österreichern die Möglichkeit, Wien zum Spezialpreis kennen zu lernen. Einzige Bedingung: Einen Wohnsitz in Österreich. Los geht es bereits ab 110 Euro für zwei Übernachtungen für zwei Personen inkl. Frühstück.

Über 30 Wiener Hotels machen mit. Das Angebot reicht von kleineren Häusern voll familiärer Atmosphäre bis hin zu Luxushotels wie Park Hyatt Vienna, Sacher Wien, Ritz Carlton oder Imperial. 

Alle Pakete inkludieren zwei Nächtigungen für zwei Personen, ein Willkommenspaket mit Geschenken sowie die „Erlebe Deine Hauptstadt Wien“-Card.

Aktion 2020 war nicht der große Erfolg 

Bereits im vergangenen Jahr startete Lerner einen ersten Versuch in Österreich. Doch das Angebot wurde nicht so angenommen wie erhofft. Man hatte mit 10.000 Buchungen (20.000 Gästen) gerechnet, leider seien es schließlich nur rund 5.000 (10.000 Gäste) gewesen. 

Vergangenen Winter wäre eine Sonderedition im Advent geplant gewesen, diese musste jedoch aufgrund des Lockdowns abgesagt werden. Nun freut sich Lerner, dass die zweite Aktion nun so gut angenommen wird. 

"Luxushotels besonders beliebt"

Bei einigen Hotels wie dem Sacher Hotel, Ritz Carlton oder Park Hyatt habe man das Kontingent bereits einige Male erhöhen müssen. 

"Besonders die Luxushotels sind derzeit sehr beliebt. Wir haben bereits etliche hundert Buchungen in dieser Kategorie", sagt Lerner. Ob der Grund dafür ist, dass der Preisunterschied in der teuersten Kategorie am größten ist, oder ob sich die Menschen nach wochenlangem Ausharren im Lockdown einfach etwas gönnen, ist nicht geklärt. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.