© Visualisierung K18

Chronik Wien
10/29/2020

223 Zimmer: Ein neues Hotel für die Donaustadt

2022 soll das Haus mit 223 Zimmern seine Pforten öffnen. Errichtet wird es im neuen Stadtentwicklungsgebiet in Kagran.

von Katharina Zach

Es wird auch ein Leben nach der Corona-Pandemie geben - mit Urlaubsreisen, Geschäftsbesuchen und Messen. Zumindest ist das die Vision der Hotelbetreiber „The Ascott Limited“ aus Singapur. 2022 wollen sie in der Donaustadt ein neues Hotel eröffnen.

223 Zimmer oder vielmehr Wohneinheiten soll es im ersten Citadines Apart‘hotel in Wien geben. Errichtet wird es als Teil des Stadtentwicklungsprojekts „Vienna Twenty Two“. Neben der U1-Station Kagran entsteht derzeit auf 15.000 Quadratmetern ein neuer Stadtteil mit Wohnungen, Büros und eben dem Hotel. Sogar die Bezirksvertretung könnte in das neue Grätzel einziehen.

Der erste Bauabschnitt des Stadtentwicklungsprojekts soll - wie das neue Hotel auch - 2022 fertig sein. Im Endausbau soll es dann sechs Gebäude geben, das höchste wird 155 Meter messen.

In einem davon sollen künftig Messegäste, Geschäftsreisende und Wien-Besucher nächtigen. Und zwar in sogenannten "Serviced Residences" also Studios und Apartments, die entweder ein oder zwei Schlafzimmer haben. Eine Bar und ein Fitnesscenter soll es im neuen "Citadines Danube City Vienna" ebenfalls geben. Man wirbt mit guter U-Bahn-Anbindung (zehn Minuten entfernt) und somit der Nähe zu Wiens wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Für den Betrieb hat "The Ascott Limited" bereits einen Managementvertrag zur Verwaltung des Hotels mit der Signa Real Estate und der Are Real Estate abgeschlossen.

Auch das Stadtentwicklungsprojekt "Vienna Twenty Two" ist ein Projekt von Signa und Are. Sie investieren 350 Millionen Euro in Kagran.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.