Chronik | Welt
05.04.2018

91-Jährige ermordet: Verdächtiger in Niederösterreich festgenommen

Dusanka J. war in ihrer Wohnung mit einem Hammer erschlagen worden. Als Verdächtiger gilt ein 20-Jähriger.

Nachbarn fanden die Leiche der 91-jährigen Dusanka J. am 24. Jänner in ihrer Wohnung in der Goldschlagstraße in Wien-Penzing. Die alleinstehende Frau war erschlagen worden. Die Mordermittler konnten in der Wohnung der Frau zahlreiche Spuren sichern. Eine führte zu einem 20-Jährigen. Und dieser konnte vor zwei Tagen in Leopoldsdorf im Marchfelde, NÖ, festgenommen werden.

Bei der Tatwaffe soll es sich um einen Hammer gehandelt haben. Die Frau wies tödliche Kopfverletzungen auf, ihre Wohnung war durchwühlt worden. Der mutmaßliche Täter befindet sich in der Justizanstalt Josefstadt. Er ist nicht geständig.