© Anna-Maria Bauer

Wien
04/05/2018

91-Jährige ermordet: Verdächtiger in Niederösterreich festgenommen

Dusanka J. war in ihrer Wohnung mit einem Hammer erschlagen worden. Als Verdächtiger gilt ein 20-Jähriger.

von Michaela Reibenwein

Nachbarn fanden die Leiche der 91-jährigen Dusanka J. am 24. Jänner in ihrer Wohnung in der Goldschlagstraße in Wien-Penzing. Die alleinstehende Frau war erschlagen worden. Die Mordermittler konnten in der Wohnung der Frau zahlreiche Spuren sichern. Eine führte zu einem 20-Jährigen. Und dieser konnte vor zwei Tagen in Leopoldsdorf im Marchfelde, NÖ, festgenommen werden.

Bei der Tatwaffe soll es sich um einen Hammer gehandelt haben. Die Frau wies tödliche Kopfverletzungen auf, ihre Wohnung war durchwühlt worden. Der mutmaßliche Täter befindet sich in der Justizanstalt Josefstadt. Er ist nicht geständig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.