© KURIER/Christa Schimper

Interaktiv
07/16/2021

Coronavirus in Europa: Aktuelle Karte aller Neuinfektionen

Unsere Grafiken zeigen, wo sich das Coronavirus besonders rasch verbreitet und welche Staaten es gut im Griff haben.

von Michael Leitner

Die Lage in anderen Ländern lässt sich oftmals nur schwer einschätzen. Die Situation ist von einer Vielzahl an Faktoren abhängig, wie der Zahl der Einwohner, der Härte der Gegenmaßnahmen und ob die Zahl der Neuinfektionen steigt oder sinkt. Um dennoch einen tagesaktuellen, raschen Überblick zu bieten, bereitet der KURIER die Neuinfektionen weltweit grafisch auf.

Wie bei unserer Bezirkskarte, werden auch auf der Europakarte die Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage im Verhältnis zur Einwohnerzahl ausgewiesen. Bis zu fĂĽnf Fällen pro 100.000 Einwohnern werden Staaten in Blautönen ausgewiesen, zwischen fĂĽnf und 50 Fällen liegt man bereits im gelben Bereich. Der Gefahrenbereich in verschiedenen Rottönen wird ab 50 Fällen pro 100.000 Einwohnern erreicht. Zum Vergleich: In Ă–sterreich gäbe es diese Situation ab 4467 Fällen innerhalb von 7 Tagen (pro Tag im Durchschnitt 638 Fälle), in Deutschland mĂĽssten es bereits 41.852 (5979 pro Tag) sein. Sollte es an einem Tag noch keine Daten fĂĽr einen bestimmten Staat geben, wird dieser grau dargestellt. 

Neben der 7-Tage-Inzidenz im Ampel-Format weisen wir kĂĽnftig auch die weltweit höchsten und niedrigsten 7-Tages-Inzidenzen aus. Diese Werte können auch nach Kontinent gefiltert werden. Dazu bitte die gewĂĽnschten Kontinente an- und abwählen, um ein aktualisiertes Ranking zu erhalten.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare