++ THEMENBILD ++ POLIZEI / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE / VERKEHRSKONTROLLE

Polizei sucht zwei namentlich bekannte Verdächtige aus Rumänien

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Österreich
08/04/2022

Zwei Moped-Fahrschülerinnen bei Auffahrunfall im Flachgau verletzt

Zu dem Crash kam es, als eine Lenkerin wegen zu geringen Abstandes zum vorderen Fahrzeug ein Bremsmanöver einleitete.

In Plainfeld (Flachgau) sind am Mittwochnachmittag zwei Moped-Fahrschülerinnen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden. An der Übungsfahrt beteiligten sich insgesamt vier Fahrschüler und zwei Fahrlehrerinnen. Zu dem Crash kam es, als eine Lenkerin wegen zu geringen Abstandes zum vorderen Fahrzeug ein Bremsmanöver einleitete. Zwei Schülerinnen aus dem Flachgau und der Stadt Salzburg stürzten. Laut Polizei wurde eine der beiden Verletzten ins UKH Salzburg gebracht.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare