© Kurier/Gerhard Deutsch

Chronik Wien
08/04/2022

Zwei Kinder nach Frontal-Crash in Wien-Liesing verletzt

Am Mittwoch krachten zwei Fahrzeuge in Liesing frontal gegeneinander. Vier Personen wurden verletzt, darunter zwei Kinder.

"Der Notruf ging am Mittwoch um 16 Uhr ein. Zuerst gingen wir davon aus, dass Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt w√§ren, was sich dann aber als falsch herausgestellt hat", sagt Feuerwehsprecher Gerald Schimpf. Auf der Kaltenleutgebner Stra√üe krachte ein SUV Mittwochnachmittag gegen einen Mini-Van, der ihm entgegenkam. Durch den Aufprall wurden alle vier Insassen verletzt, auch zwei Kinder im Alter von drei und sechs Jahren. Anrainer leisteten sofort Erste Hilfe und riefen Polizei und Rettung.

Die Berufsrettung war binnen kurzer Zeit vor Ort. "Beide Kinder haben Prellungen erlitten. Die beiden Lenker, ein 51-J√§hriger und ein 36-J√§hriger trugen Absch√ľrfungen davon", berichtet Rettungssprecher Andreas Huber. Alle Personen wurden ins Spital gebracht. 

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare