Bei der Routinekontrolle stoppte Polizei den schwer alkoholisierten Biker

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Österreich
08/31/2021

Zeugen hörten Schüsse: Mehrere Polizeieinsätze in Vorarlberg

Vorfälle in Hohenems, Lauterach und Bregenz. Aber offenbar in keinem Fall Schusswaffengebrauch.

Die Vorarlberger Polizei ist am Montagabend gleich dreimal gerufen worden, weil Zeugen jeweils angaben, Schüsse gehört zu haben.

In Hohenems hatten Jugendliche offenbar Feuerwerk gezündet, berichtete die Polizei. In Bregenz wurde das Seeufer beim Kloster Mehrerau ergebnislos mit Nachtsichtgeräten durchsucht, nachdem eine Security-Streife Schüsse gemeldet hatte. Und in Lauterach (Bez. Bregenz) gab ein Betrunkener an, nicht geschossen, sondern Böller gezündet zu haben.

In Hohenems hatten Zeugen gegen 19.30 Uhr drei Jugendliche gemeldet, die auf dem Schlossplatz mitten in der Stadt mit einem Gewehr in die Luft geschossen hätten. Der Polizei gegenüber erklärten die Jugendlichen, Böller und Vulkane gezündet zu haben. Die Beamten fanden auch einen abgebrannten Vulkan vor. Die jungen Leute werden wegen Ordnungsstörung angezeigt.

Gegen 22.00 Uhr meldete eine Securitystreife Schüsse im Bereich des Badehauses des Klosters Mehrerau. Mehrere Streifen durchkämmten das Gebiet großräumig, die Cobra setzte Nachtsichtgeräte ein, gefunden wurde aber nichts.

In Lauterach meldeten gegen 23.00 Uhr Nachbarn eines 43-Jährigen laute Musik und Schüsse in dessen Haus. Weil der Mann weder auf Klopfen noch auf Rufen reagierte, verschaffte sich die Polizei mit einem in einer Nische abgelegten Haustürschlüssel Zutritt und traf den mit 1,8 Promille Alkoholisierten an, der sagte, er habe nur Böller gezündet.

Eine Hausdurchsuchung förderte eine geringe Menge Suchtgift sowie sieben Schusswaffen, einen Schalldämpfer und Munition zutage. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde verhängt, der Mann wird nach dem Waffen- und dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.