Die Rettung konnte nichts mehr für die Unfallopfer tun

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/19/2021

Tirol: Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Beide Autos in Wiese geschleudert.

Zwei Schwerverletzte hat Donnerstagmittag ein Zusammenstoß zweiter Pkw auf der Kössener Straße (B 176) in Schwendt (Bezirk Kitzbühel) gefordert. Ein 72-jähriger Autofahrer wollte nach links in eine Siedlung abbiegen, als er den Wagen einer entgegenkommenden 70-jährigen Deutschen übersah. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese geschleudert.

Hubschrauber

Der Österreicher wurde mit der Rettung in das Krankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert, die Deutsche mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus in Salzburg, informierte die Polizei. Während der Unfallaufnahme war die B 176 im Bereich der Unfallstelle nur erschwert passierbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.