Spray Perfume

© Getty Images / cglade/istockphoto

Chronik Wien
08/19/2021

Festnahme nach Diebstahlversuch von Parfums in Wien

Ein Passant konnte den Tatverdächtigen in der Nähe des Drogeriegeschäfts anhalten.

Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei wegen eines mutmaßlichen Raubes am Olympiaplatz in Wien-Leopoldstadt alarmiert.

Ein Mann soll versucht haben, zwei Parfums aus einem Drogeriegeschäft zu stehlen. Der 52-jährige Slowake wurde von einem Ladendetektiv angehalten, doch er konnte flüchten.

Der Mitarbeiter wurde zu Sturz gebracht, nahm aber die Verfolgung auf und konnte lautstark auf den 52-Jährigen aufmerksam machen. Ein Passant konnte den Tatverdächtigen stoppen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei anhalten.

Der mutmaßliche Räuber wurde festgenommen und nach der Vernehmung in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter: 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.