Wasser ist Leben - Die Kärntner Seen

© ORF / Tourismusverband Villach-Warmbad-Faaker See-Ossiacher See-Tourismus GmbH

Chronik Österreich
04/27/2020

Stromausfall in Villach: 15.000 Kunden betroffen

Auslöser war ein technisches Gebrechen im Umspannwerk Seebach, das deshalb ausfiel.

Die Kärntner Bezirksstadt Villach ist am Montag in der Früh in weiten Teilen ohne Strom gewesen. Laut Kelag-Sprecher Josef Stocker waren rund 15.000 Kundenanlagen betroffen. Auslöser war ein technisches Gebrechen im Umspannwerk Seebach, das deshalb ausfiel.

Störung behoben

Nicht betroffen waren das Stadtzentrum, auch das Landeskrankenhaus Villach, insgesamt war aber die Stromversorgung in der halben Stadt lahmgelegt. Durch Umschaltungen konnte die Versorgung bis zum späten Vormittag wieder flächendeckend hergestellt werden. Die Ursache für die technische Störung war vorerst noch nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.