Symbolbild

Symbolbild

© GNEDT/Kurier

Chronik √Ėsterreich

Salzburg: Vier Autos gingen in Flammen auf

Die Fahrzeuge waren direkt vor einer Werkstatt in Brand geraten. Die Ursache ist noch unklar.

02/22/2023, 11:49 AM

Vier Fahrzeuge gingen vergangene Nacht in Salzburg im Stadtteil Schallmoos in Flammen auf. Laut der Feuerwehr Salzburg k√∂nnte der Brand von einem geparkten Fahrzeug ausgegangen sein, der sich daraufhin auf weitere Fahrzeuge √ľbertrug. 

Über den Notruf wurde die Berufsfeuerwehr Salzburg gegen 23 Uhr alarmiert. Laut dem Feuerwehroffizier Daniel Fuchs war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen Vorort im Einsatz. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen die Fahrzeuge bereits in Vollbrand und es wurde umgehend mit Löschmaßnahmen begonnen.

Wie orf.at berichtete, standen die brennenden Fahrzeuge vor einer Werkstatt in der R√∂cklbrunnerstra√üe. Die Flammen h√§tten jederzeit auf den Dachstuhl des Geb√§udes √ľbergehen k√∂nnen. Das konnte jedoch von der Berufsfeuerwehr Salzburg verhindert werden. "Es waren keine Erw√§rmungen am nahestehenden Geb√§ude erkennbar", so Fuchs. Die Werkstatt wies keine Sch√§den auf.

Die Polizei ermittelt derzeit noch die Brandursache sowie auch die Höhe des Sachschadens. Laut der Feuerwehr wurden keine Personen verletzt.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat