© Elias Pargan

Chronik Österreich
07/08/2021

Rochaden im Kabinett Tanner

Generalmajor Friedrich Schrötter übernimmt Funktion des Stabschefs, Pressesprecher Roman Markhart wird Kabinettschef-Stellvertreter.

von Armin Arbeiter

Nachdem Klaudia Tanner die Umstrukturierung im Verteidigungsministerium eingeleitet hat, baut sie auch ihr eigenes Kabinett um. Tanners bisheriger Stabschef Generalmajor Rudolf Striedinger wird General Robert Brieger bei der Überleitung der Struktur in der Generaldirektion für Landesverteidigung unterstützen. Ihm nach folgt als Stabschef Generalmajor Friedrich Schrötter. Schrötter war lange für die Einsatzführung im Generalstab verantwortlich und hat in der Vergangenheit etliche Auslandseinsätze absolviert – unter anderem als Kommandant der EU-Truppen in Bosnien. Aufgrund seiner Einsatzerfahrung wurde er oftmals als Berater internationaler Organisationen eingesetzt.

Auch im politischen Teil Tanners Kabinetts kommt es zu Änderungen. Herbert Kullnig übergibt seine Funktion als Kabinettschef-Stellvertreter an Roman Markhart, der bislang Pressesprecher war. Der 26-jährige Niederösterreicher war vor seiner Tätigkeit im Kabinett Tanner als Berater beim Campaigning Bureau und als Pressesprecher beim Klub der Volkspartei Niederösterreich tätig.

Kullnig wird weiterhin als Pressesprecher fungieren, ihm zur Seite gestellt wird Anna-Maria Roth als Ministersprecherin – sie war bislang im Medienreferat des Verteidigungsministeriums tätig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.