© dpa-Zentralbild/Robert Michael

Chronik Österreich
07/26/2020

OÖ: Corona-Infizierte in Lokalen und bei Event im Bezirk Perg

Gäste werden vom Land aufgerufen, auf ihren Gesundheitszustand zu achten. In St. Wolfgang sind weitere Testergebnisse ausständig.

von Christian Willim

In zwei Lokalen und bei einer Veranstaltung im Bezirk Perg haben sich Mitte Juli positiv auf COVID-19 getestete Personen aufgehalten. Darüber informierte das Land Oberösterreich am Sonntag. Gästen, die bisher nicht von der Gesundheitsbehörde kontaktiert wurden und sich in diesem Zeitraum ebenfalls dort aufgehalten haben, werde präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.

Konkret geht es um das Gasthaus „Der Dorfwirt“ in Rechberg und den Sonntag vom 19.07.2020 in der Zeit von ca. 12.00 - 14.00 Uhr (im Raum in der Nähe des Salatbuffets); das Bistro „MAMAS“ in Perg, am Donnerstag, dem 16.07.2020, am Freitag, dem 17.07.2020 (jeweils ab ca. 17.00 Uhr) und am Montag, dem 20.07.2020.

Besuch eines Events im Technologiepark

Auch bei der Eröffnung der Genussflotte im Technologiepark in Perg, am Donnerstag, dem 16.07.2020 in der Zeit zwischen ca. 14:30 und 15:15 Uhr, hat sich eine mit dem Coronavirus infizierte Person aufgehalten.

In Oberösterreich sind zuletzt mehrere Infektiosherde aufgebrochen. Aktuell hält die Behörden gerade ein Cluster am Wolfgangsee in Atem. Hier werden heute weitere Testergebnisse erwartet, nachdem dort bis Samstagabend bereits 44 Infektionen im Bereich des Tourismus festgestellt wurrden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.