NEUER KÄRNTNER BISCHOF ÜBERGAB CARITAS-SCHLÜSSEL AN SEINEN NACHFOLGER: MARKETZ7SANDRIESSER

© APA/GERD EGGENBERGER / GERD EGGENBERGER

Chronik Österreich
02/03/2020

Neuer Kärntner Bischof übergab Schlüssel an Caritas-Nachfolger

Josef Marketz will bei strategischen Entscheidungen weiterhin mitreden. Vorschusslorbeeren für Nachfolger Sandriesser.

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe ist am Montag der Wechsel an der Spitze der Kärntner Caritas vollzogen worden. Der bisherige Direktor und nunmehrige Diözesanbischof Josef Marketz überreichte den Schlüssel an den von ihm ausgesuchten Nachfolger Ernst Sandriesser. Dieser will die Caritas im Sinne von Papst Franziskus führen, wie er erklärte.

Kärnten Insider gesucht

Er habe jemanden gesucht, der nicht gleich wieder alles neu beginnen wolle, sagte Marketz. Diese Kontinuität in der Entwicklung sei wichtig, sowohl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für die Öffentlichkeit. Sein Nachfolger sollte jemand sein, der Kärnten kennt, so der neue Bischof. Er habe auch nach einer Frau für diese Position Ausschau gehalten, sei in der Kürze der Zeit aber nicht fündig geworden.

Der Bischof beschreibt seinen Nachfolger in der Caritas als „besonders qualifizierten Theologen und engagierten Experten in Umwelt- und Menschenrechtsfragen“.

Gewaltige Lücke zwischen arm und reich

Sandriesser, der noch bis Ende Mai beim „Forum katholischer Erwachsenenbildung“ in Wien als Bundesgeschäftsführer tätig ist, wird bis zu seinem Wechsel nach Kärnten „mindestens einen Tag pro Woche“ der Caritas widmen. Der neue Caritasdirektor sieht viele Lücken in der Gesellschaft, wie „Gerechtigkeitslücken, Gehaltslücken bei Frauen und eine gewaltige Lücke zwischen arm und reich". Er möchte sich vor allem um die Schwächsten in der Gesellschaft kümmern. 

Marketz will sich ins Alltagsgeschäft der Caritas nicht einmischen, bei strategischen Entscheidungen möchte er aber dabei sein. So will der Bischof, dass dem Thema Bildung in Zukunft vermehrt Aufmerksamkeit geschenkt wird. Das habe man in den vergangenen Jahren etwas zu wenig beachtet, sagte Marketz.

NEUER KÄRNTNER BISCHOF ÜBERGAB CARITAS-SCHLÜSSEL AN SEINEN NACHFOLGER: MARKETZ7SANDRIESSER
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.