Chronik Österreich
08/20/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Causa Ibiza, Hofer im Sommergespräch, Baustellen im Sommer und Herbst und LASK-Vizepräsident Werner im Interview.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Warum Justiz und Aufdecker die Ibiza-Causa zur Geheimsache machen. Der Akt ist unter Verschluss, aber die Aufdecker und neue Anzeigen befeuern das Thema immer weiter (zum Artikel).

  • Sommergespräch mit Norbert Hofer : "Beim Verhandeln bin ich schärfer". Der designierte FPÖ-Chef will unbedingt wieder mit der ÖVP regieren und geht auf Distanz zu Ex-Chef Strache (mehr Infos).
     
  • Aus dem Baustellensommer wird ein Baustellenherbst. Bis Ferienende wird eine Vielzahl der Projekte abgeschlossen; einige Arbeiten dauern allerdings bis in den Herbst hinein (mehr dazu hier).
     
  • Landes-ÖVP greift bei Nominierung eines Gemeinderates ein. Statt der geplanten Nachfolgerin im Wolkersdorfer Gemeinderat hat sich die Landes-ÖVP für einen anderen Kandidaten entschieden (hier weiterlesen). 
     
  • LASK-Vizepräsident Werner im Interview: "Was machen diese Trotteln da?" Das LASK-System: Vize-Präsident Jürgen Werner vor dem Hit gegen Brügge über ewige Skeptiker, Profis und Geduld (mehr dazu).

Im Westen kühl, im Osten warm: Nach wie vor liegt eine Kaltfront über Teilen Österreichs und sorgt vor allem im Westen für einen kühlen und regnerischen Tag. Im Osten hingegen bleibt es die meiste Zeit sonnig und warm. Bis zum Abend können sich Regen und Gewitterschauer bis in den Osten ausbreiten. Temperaturen von West nach Ost zwischen 15 und 33 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Dachbrand in Wien-Simmering Montagabend. Feuerwehr und Rettung waren im Großeinsatz. Knapp zwei Stunden nach der Alarmierung wurde "Brand aus" gegeben (mehr dazu hier).

  • Epstein setzte zwei Tage vor seinem Tod Testament auf. Der Multimillionär übertrug sein Vermögen laut Medienberichten an einen Treuhandfonds (weiterlesen).

  • Restaurantkette Vapiano schreibt auch in Österreich rote Zahlen. Der Mutterkonzern musste im Vorjahr finanziell aushelfen, um eine Überschuldung der Tochter nach dem Insolvenzrecht abzuwenden (mehr Infos).

  • El Salvador: Freispruch für wegen Abtreibung angeklagte Frau. Die 21-Jährige stand wegen Mordes vor Gericht. Ihr drohten bis zu 30 Jahre Gefängnis (mehr dazu).

Frage des Tages

Im diesjährigen Sommer vergeht kaum eine Woche, ohne dass die Stadt Wien eine neue Maßnahme präsentiert, die die Hitze erträglicher machen soll. Das jüngste Projekt: Fünf Straßenbahn-Wartehäuschen sollen begrünt werden.

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion