Chronik | Österreich
07/08/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Strenge Auflagen gefährden Alm-Idylle, Kurz stellt sich erstmals gegen Seehofer, Frauen-WM lockt Millionenpublikum vor den Fernseher

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Amtsschimmel gefährdet Alm-Idylle: Strenge Auflagen erschweren den Bauern die Bewirtschaftung (mehr dazu hier).
     
  • Kurz erstmals gegen Seehofer: Im Streit um Mittelmeer-Flüchtlinge stellt sich der ÖVP-Chef gegen den deutschen Innenminister. Seehofer will einige aufnehmen, Kurz sie ausnahmslos zurückschicken (mehr dazu hier).
     
  • Trump warnt Iran: Der US-Präsident hat dem Iran gedroht, nachdem das Land angekündigt hatte, gegen eine zentrale Auflage des internationalen Atomabkommens zu verstoßen (mehr dazu hier).
     
  • Millionen TV-Zuschauer bei Frauen-WM: Die Bilanz nach 52 Spielen zeigt, dass es von 7. Juni bis 7. Juli mehr Siegerinnen als Verliererinnen gegeben hat (mehr dazu hier).

Milder Start in den Tag: Heute wird es wechselhaft. Wolken, Sonne und einzelne Regenschauer sind möglich. Die Temperaturen liegen zwischen 16 und 25 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Weichen für größte Freihandelszone der Welt gestellt:  Die Afrikanische Union (AU) hat am Sonntag das interkontinentale Freihandelsabkommen AfCFTA auf den Weg gebracht (mehr dazu hier).
     
  • Feuerinferno in Rindenmulchbetrieb in Neumarkt an der Ybbs: 14 Feuerwehren mit 200 Einsatzkräften kämpften in der Nacht auf Montag gegen die Flammen an (mehr dazu hier).
     
  • Gewaltsame Zusammenstöße bei Protesten in Hongkong: Sechs Menschen wurden festgenommen. Grund der Proteste bleibt das Auslieferungsgesetz an China (mehr dazu hier).
     
  • Starkes Erdbeben in Indonesien: Das Seebeben erreichte eine Stärke von 7,0. Eine Tsunami-Warnung wurde später wieder aufgehoben (mehr dazu hier).

Frage des Tages

Immer mehr strenge Auflagen, Hygienevorschriften und Regulierungen von technischer Ausstattung mit kurzfristigen Kontrolluntersuchungen machen es den Bauern schwer, ihre Almhütten in der althergebrachten Weise zu bewirtschaften.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion