Symbolfoto

© REUTERS/MIKE BLAKE

Chronik | Welt
07/07/2019

Starkes Erdbeben in Indonesien: Tsunami-Warnung aufgehoben

Schweres Seebeben der Stärke 7,0. Vorerst keine Informationen über Schäden

Vor der indonesischen Inselgruppe der Molukken hat sich am Sonntag ein schweres Seebeben der Stärke 7,0 ereignet. Indonesische Behörden gaben eine Tsunami-Warnung heraus, die aber bald danach wieder aufgehoben wurde.

Das Beben ereignete sich demnach gegen 17.08 Uhr MESZ. Das Epizentrum lag nach Angaben des Geophysischen Instituts in Jakarta 133 Kilometer südwestlich der Stadt Ternate in etwa 36 Kilometern Tiefe. Nach ersten Informationen gab es keine Schäden.