Chronik Österreich
05/20/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Wie geht es weiter nach der Neuwahl-Ankündigung vom Wochenende? Kurz und Van der Bellen sind sich einig: Kickl als Innenminister untragbar. Und: Mateschitz wird 75.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Kurz und Van der Bellen einig: Kickl als Innenminister untragbar: Die vorgeblich so harmonisch verlaufene Partnerschaft zwischen Türkis und Blau artet zu einem Abrechnungskrieg der FPÖ gegen die ÖVP aus (mehr dazu hier).
     
  • Rendi-Wagner kündigt vorgezogene Wahl in Linz an: Mit den Freiheitlichen hat SPÖ-Bürgermeister Luger ein Arbeitsübereinkommen abgeschlossen. Am Montag will man Details zu möglichen Neuwahlen bekanntgeben (mehr dazu hier).
     
  • Kickl sagt der ÖVP den Kampf an: Die ÖVP wollte Kickl als Innenminister loswerden. Der erklärt, dass es Kanzler Sebastian Kurz und der ÖVP nicht um Österreich, sondern "nur um die Macht" gehe (mehr dazu hier). 
     
  • Dietrich Mateschitz ist 75: Wie der Red-Bull-Gründer zum Energydrink kam, was er daraus machte und wie er im Ibiza-Video vorkommt (mehr dazu hier). 

Verregneter Wochenstart: Mit Regen und wechselhaftem Wetter geht es heute in die neue Woche. Erst am Donnerstag und Freitag sollte sich wieder die Sonne öfters blicken lassen.

Was über Nacht passiert ist

  • Trump droht Iran mit Auslöschung: "Wenn der Iran kämpfen will, wird dies das offizielle Ende des Iran sein", schrieb Trump am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter. "Bedroht nie wieder die USA", fügte der Präsident hinzu. (mehr dazu hier).
     
  • Rosenkranz verspricht geordnete Übergabe: FPÖ-Klubobmann Rosenkranz hat versichert, dass auch bei einem kollektiven Rückzug der FPÖ-Minister nicht das Chaos ausbrechen werde (mehr dazu hier).

Frage des Tages

Kanzler Kurz wird Bundespräsident Van der Bellen wohl die Ablöse des blauen Innenministers vorschlagen. Soll Herbert Kickl seinen Sessel räumen?

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion