Chronik | Österreich
04/17/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Mitterlehners Rache, VW-Abgasaffäre betrifft hunderte Polizeiautos, Finanzminister Löger krempelt Republik um.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Djangos späte Rache. Der Ex-ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner rechnet in seinem Buch "Haltung" mit der türkisen Volkspartei und Bundeskanzler Sebastian Kurz ab. (weiterlesen)
     
  • Hunderte Polizeiautos sind von der VW-Abgasaffäre betroffen. Die Republik fordert Schadenersatz und schließt sich mit fast 3 Millionen Euro dem Ermittlungsverfahren an. (weiterlesen)
     
  • Finanzminister Hartwig Löger krempelt das Land um. Die Steuerreform steht kurz bevor. (weiterlesen)
     
  • Das Ende des arabischen Touristenbooms. Das "Burka-Verbot" spielt bei der sinkenden Zahl der Nächtigungen aber nur eine Nebenrolle. (weiterlesen)
     
  • Mussolini gegen Mussolini. Die Enkelin und der Urenkel des Faschistenführers treten bei der EU-Wahl gegeneinander an. (weiterlesen)

Was über Nacht passiert ist

  • Bob Dylans Auftritt im Konzerthaus endete mit kleinem Eklat. Der Meister zürnte über die Zuschauer, die mit Handy filmten und brach ab. (weiterlesen)
     
  • Leobener Pärchen wird wegen zweifachem Mordversuch schuldig gesprochen. Die beiden hätten versucht, zwei Männer zu überfahren. (weiterlesen)

Frage des Jahres

Die Wissenschaft sagt, Bewegung macht mindestens so glücklich wie Geld. Uns würde interessieren:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion