Eine Kuh attackierte eine Landwirtin in Tirol.

© APA/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Kaunertal
10/13/2015

Kuh verletzte 71-jährige Bäuerin in Tirol

Die Landwirtin wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen.

Eine Bäuerin ist am Dienstag auf einem Hof im Tiroler Kaunertal (Bezirk Landeck) von einer Kuh angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei bekannt gab, stieß das Tier die 71-Jährige auf einem eingezäunten Feld plötzlich zu Boden und attackierte sie mit dem Kopf. Ein Nachbar eilte der Frau zu Hilfe und vertrieb das Jungtier, das noch keine Hörner besitzt.

Die Landwirtin wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen. Warum die Kuh die Frau angegriffen hatte, war unklar. Zu der Attacke war es gegen 8.00 Uhr gekommen.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.