© Christoph Riegler

Chronik Österreich
07/28/2020

Kärnten: Schlange biss Frau auf Almwanderung

Die 83-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Eine Kärntnerin ist am Dienstag auf einer Almwanderung in Feistritz im Rosental (Bezirk Klagenfurt-Land) beim Blumenpflücken von einer Schlange in die Hand gebissen worden. Laut Polizei rückte die Bergrettung an und versorgte die 83-Jährige.

Frau wurde im Krankenhaus versorgt

Wegen Blutdruck- und Kreislaufproblemen wurde sie schließlich per Rettungshubschrauber ins Spital gebracht. Die Schlangenart war zunächst nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.