CORONAVIRUS: PK "PRO UND CONTRA ZUR ÖFFNUNGSSTRATEGIE": FOITIK

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Österreich
09/20/2020

Foitik: "1000er-Marke bei Neuinfektionen pro Tag wird erreicht"

Der Bundesrettungskommandant des Roten Kreuzes warnt vor stark ansteigenden Neuinfektionen in den kommenden Tagen.

von Kevin Kada

Am Sonntagabend meldete sich Gerry Foitik, der Bundesrettungskommandant des Roten Kreuzes, via Twitter zu Wort. Er warnt vor vermutlich stark ansteigenden Neuinfektionen pro Tag.

Allerdings erklärt Foitik auch, dass es keinen Grund zur Panik gäbe, da die Maßnahmen der Regierung erst mit einer gewissen Zeitverzögerung in Kraft treten. So war es auch bereits im Frühjahr. Damals waren die Auswirkungen verschiedener Maßnahmen erst 10 bis 14 Tage nach dem Start zu sehen.

In Österreich gab es von Samstag auf Sonntag 621 neue positive PCR-Tests. Einer der niedrigsten Werte in den letzten Tagen. Allerdings sah man das auch bereits in den vergangenen Monaten, dass gerade am Wochenende die Zahlen etwas rückläufiger sind. Der Grund dafür sind die verringerten Kapazitäten und Auswertungen bei den Corona-Tests am Wochenende.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degree zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.