Chronik Österreich
05/16/2019

Die Themen des Tages - der Nachrichtenüberblick aus der KURIER-Redaktion

Dominic Thiem ist stinksauer auf Turnier-Veranstalter, Regierung hebt Mindestpensionen für 40.000 Menschen an und Trump setzt Europa das Messer an.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant?

  • Thiem stinksauer auf Turnier-Veranstalter: So verärgert wie auf den Veranstalter des ATP-Masters-1000-Turniers in Rom hat man Dominic Thiem noch selten gesehen (mehr dazu hier).
  • Regierung hebt Mindestpensionen für 40.000 Menschen deutlich an: Kurz vor der Wahl zum EU-Parlament beschließt die Bundesregierung eine deutliche Steigerung der Mindestpensionen für jene, die mindestens 40 Versicherungsjahre haben (mehr dazu hier).

  • Trump setzt Europa das Messer an: Sollten die EU und Japan nicht binnen sechs Monaten ein Handelsabkommen mit den USA schließen oder ihre Autoexporte in die USA begrenzen, dann werden laut Trump Strafzölle eingeführt (mehr dazu hier)
     
  • FPÖ muss ORF-"Report"-Chef Entschädigung zahlen: Mediensprecher Hans-Jörg Jenewein hatte Wolfgang Wagner vorgeworfen, "Gesinnungsjournalismus" zu betreiben und den "Report" mit einer DDR-Sendung verglichen (mehr dazu hier).

Meistgelesen auf KURIER.at