CROATIA-HEALTH-VIRUS-TOURISM

© APA/AFP/DENIS LOVROVIC / DENIS LOVROVIC

Chronik Österreich
08/12/2020

Immer mehr Corona-Fälle bei Kroatien-Rückkehrern

Neun neue Fälle bei Kroatien-Cluster in Oberösterreich. In Tirol aktuell 16 Erkrankte mit Bezug zu Kroatien.

von Matthias Nagl, Petra Stacher

Die Corona-Erkrankungen bei Rückkehrern aus dem Kroatien-Urlaub nehmen in mehreren Bundesländern zu. Erst gestern entstand in Oberösterreich ein Cluster bei Urlaubs-Rückkehrern aus der Küstenstadt Makarska. Bei diesem Cluster kamen am Mittwoch 9 Fälle dazu, er umfasst damit insgesamt 15 Fälle.

Auch in Tirol gibt es nun einen Cluster mit Bezug zu Kroatien. Im Bezirk Schwaz gab es am Mittwoch drei neue Fälle, die auf einen Kroatien-Rückkehrer aus Split zurückgehen. Insgesamt gibt es in Tirol 16 aktive Fälle, die Kroatien-Rückkehrer betreffen oder sich auf diese zurückführen lassen. In Niederösterreich gab es am Mittwoch drei neue erkrankte Kroatien-Rückkehrer.

"Steigende Tendenz" in Wien

Die Verbindung zwischen den Tiroler Clustern und dem oberösterreichischen ist die Region Split-Dalmatien. Die Fälle lassen sich allesamt auf die südliche, kroatische Urlaubsregion zurückführen. Split-Dalmatien verzeichnet in Kroatien aktuell nach der Hauptstadt Zagreb die zweithöchsten Infiziertenzahlen. Von Dienstag auf Mittwoch stieg die Zahl der Covid-19-Erkrankten in der Region von 142 auf 159.

Auch in Wien gibt es bei Reiserückkehrern eine „steigende Tendenz“, wie es vonseiten der Stadt heißt. Im August gab es bisher 50 Fälle bei Reiserückkehrern, wobei der Großteil Rückkehrer aus Serbien betrifft. Wie viele positiv Getestete aus Kroatien zurückgekehrt sind, ist nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.