Symbolbild

Symboldbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
11/18/2021

Betrunkene Jugendliche spielten mit Schwefelpulver: Verbrennungen

Das Pulver entzündete sich - 15-Jähriger wurde mit Verbrennungen an der Hand ins Krankenhaus eingeliefert.

Zwei alkoholisierte Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren haben Mittwochabend in Schlaiten in Osttirol im Schlafzimmer des 17-Jährigen mit Schwefel- und Magnesiumpulver hantiert. Dabei entzündete sich das Schwefelpulver und der 15-Jährige erlitt Verbrennungen an der linken Hand. Der Jugendliche wurde in das Krankenhaus Lienz eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.