Symbolbild

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Chronik Österreich
11/18/2021

Tödlicher Unfall im Lungau: Pensionist vom eigenen Traktor überrollt

Der 82-Jährige stürzte am Steuer des Traktors über einen steilen Abhang und wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

Bei einem Absturz mit seinem Traktor ist am Mittwochnachmittag im Salzburger Lungau der 82-jährige Lenker ums Leben gekommen. Der Einheimische war in St. Margarethen auf einem Forstweg in den Wald gefahren, um Tannenäste zu schneiden. Dabei kam das Fahrzeug vom verwachsenen Weg ab und stürzte in der Folge rund 40 Meter über einen steilen Abhang. Der Pensionist wurde vom Fahrzeug geschleudert und von diesem überrollt, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Da der 82-Jährige nicht zurückkam, machten sich Angehörige auf die Suche. Als sie ihn am Abend fanden, verständigten sie die Hilfsorganisationen. Für den Lungauer kam aber jede Hilfe zu spät. Der Traktor soll im Lauf des Donnerstags geborgen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.