© FREMD/Teufl Ingrid

Chronik Österreich
08/05/2022

Als die Jahrhundertflut vor 20 Jahren halb Österreich verwüstete

Anfang August 2002 wurden viele Teile Österreichs von immensen Niederschlagsmengen überrascht. 20 Jahre später erzählen Betroffene von der Katastrophe. Obwohl die Situation damals für viele ausweglos schien, erinnern sich alle Befragten an die große Hilfsbereitschaft und den Zusammenhalt

von Teresa Sturm, Wolfgang Atzenhofer, Petra Stacher

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare