Die Besetzung des Rettungswagenverständigte den Notarzt

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
07/08/2021

83-jähriger Steirer ertrank in Badesee nördlich von Graz

Rettungskräfte konnten den Mann nur noch tot bergen.

Ein Steirer (83) aus dem Bezirk Graz-Umgebung ist am Mittwochnachmittag in einem Badesee in Röthelstein bei Frohnleiten nördlich von Graz ertrunken. Vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Gebrechens ging der Mann gegen 14.30 Uhr plötzlich unter. Eine Frau hatte dies bemerkt und Alarm geschlagen.

Bei einer Suchaktion der Wasserrettung und mehrerer Feuerwehren unterstützt von einem Polizeihubschrauber konnte der Mann nur mehr tot geborgen werden, teilte die Polizei mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.