(Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/12/2020

32-Jährige stürzte in Graz von Balkon im zweiten Stock

Die Frau hing erst an der Brüstung und schrie um Hilfe, konnte sich aber schließlich nicht mehr länger halten.

Eine 32-Jährige ist am späten Dienstagabend im Grazer Bezirk Lend von ihrem Balkon im zweiten Stock gestürzt. Die Frau war zunächst kurz vor 22.00 Uhr mit beiden Armen an der Brüstung festgehangen und schrie um Hilfe. Dann konnte sie sich nicht mehr festhalten und fiel auf den Gehsteig. Sie wurde in das LKH Graz gebracht, konnte aber noch nicht befragt werden.

Wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch informierte, hatten Anrainer die 32-Jährige gegen 21.50 Uhr an der Brüstung hängen gesehen. Die Passanten riefen noch die Einsatzkräfte, aber die kamen zu spät, um die Frau aufzufangen oder noch am Balkon zu retten. Warum sie am Balkon hing, war vorerst unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.