Symbolbild

© KURIER/Vogel

Chronik Österreich
03/31/2021

21-Jähriger ohne Führerschein mit Blaulicht am Dach in Tirol unterwegs

Flüchtete vor Polizei. Schlagring, mehrere Klappmesser und Drogen im Pkw gefunden.

Ein 21-Jähriger ist am späten Dienstagabend ohne gültigen Führerschein und mit einem Blaulicht am Dach in Navis in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) unterwegs gewesen. Als die Polizei den jungen Pkw-Lenker anhalten wollte, missachtete dieser die Anhalteversuche und ergriff die Flucht. Kurz darauf konnte er aber dennoch von den Beamten angehalten und kontrolliert werden, berichtete die Exekutive.

Im Pkw wurden neben dem Blaulicht ein Schlagring, mehrere Klappmesser und Suchtmittel gefunden. Zudem wurden dem 21-Jährigen aufgrund diverser Mängel am Auto die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den jungen Mann bestand bereits ein aufrechtes Waffenverbot. Er wird wegen mehrere Übertretungen unter anderem nach dem Suchtmittel-, dem Waffen-, dem Führerschein-, dem Kraftfahr- und dem Epidemiegesetz sowie nach der Straßenverkehrsordnung angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.