SJ will Führerscheinkurs in Schulen

© APA HANS KLAUS TECHT

Chronik Oberösterreich

Salzburger Alkolenker in OÖ mit gekauftem Führerschein erwischt

45-Jährigem dauerte Beantragung in Österreich zu lange. Tschechischem Ausweis fehlten Sicherheitsmerkmale.

12/27/2022, 06:58 AM

Bei einer Verkehrskontrolle in Mattighofen (Bezirk Braunau) hat am Stefanitag ein Salzburger Alkolenker seinen in Tschechien gekauften Führerschein abgeben müssen. Der 45-Jährige sei gegen 21.40 Uhr kontrolliert worden, wobei den Beamten das Fehlen von Sicherheitsmerkmalen am Führerschein aufgefallen sei, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich mit.

Er habe den Führerschein im Nachbarland gekauft, da ihm die Beantragung in Österreich zu lange gedauert habe.

Weil der Mann Symptome einer Beeinträchtigung durch Alkohol aufwies, wurde auch ein Alkomattest durchgeführt. Dieser sei positiv verlaufen. Der Führerschein sei sichergestellt worden. Der Mann werde angezeigt.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Salzburger Alkolenker in OÖ mit gekauftem Führerschein erwischt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat