© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Oberösterreich

Jugendbande: Zwei amtsbekannte 13-Jährige stahlen ein Auto

Die beiden Strafunmündigen treiben seit Wochen ihr Unwesen im Mühlviertel.

12/09/2022, 09:49 AM

Zwei amtsbekannte 13-Jährige sollen am Mittwoch gemeinsam mit einem 17-Jährigen in Klaffer am Hochficht (Bezirk Rohrbach) einen Pritschenwagen gestohlen haben. Sie fuhren damit hunderte Kilometer quer durch Oberösterreich, anschließend sollen sie sogar versucht haben, das Fahrzeug anzuzünden, heißt es in einem Bericht der „Krone“ (Freitagausgabe), den die Polizei weitgehend bestätigte.

Das 13-jährige Mädchen und der gleichaltrige Bursch waren in den vergangenen Wochen an zwei Taxiüberfällen beteiligt. Die zwei noch Strafunmündigen gehören offenbar zu einer Jugendbande, auf deren Konto noch zahlreiche andere Delikte gehen sollen - von Einbrüchen und Diebstählen über Drogendelikte bis hin zu Verstößen gegen das Verbotsgesetz.

Laut „Krone“ sei der 17-Jährige, der bei dem Autodiebstahl in Klaffer mit dabei war, im Vorjahr an einem Brandanschlag auf ein Polizeiauto beteiligt gewesen. Dies wurde von der Polizei aber am Freitag dementiert.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Jugendbande: Zwei amtsbekannte 13-Jährige stahlen ein Auto | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat