Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Oberösterreich
04/10/2021

Einbrecher in Linz auf frischer Tat ertappt

Ein Nachbar hatte zuvor die Polizei alarmiert. Der Täter versuchte zu flüchten.

In Linz ist in der Nacht auf Samstag ein Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden. Ein 49-jähriger Linzer hatte gesehen, wie ein Unbekannter gegen 1.30 Uhr versuchte, in die gegenüberliegende Wohnung zu gelangen. Der Zeuge verständigte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, versuchte der Täter zuerst zu flüchten, blieb aber dann nach Aufforderung durch die Polizei stehen.

Der Mann, der augenscheinlich eine Schusswaffe und einen Holzschlagstock unter seiner Trainingsjacke hatte, wurde festgenommen. Die Waffe entpuppte sich als Softgun. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 34-jährigen Linzer, er wurde vom Zeugen als mutmaßlicher Täter identifiziert und ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.