DJ Greenice beim Holi-Festival in Linz

© hermann wakolbinger

Chronik Oberösterreich
11/10/2019

DJ Greenice legt nun in Peking, Hangzhou und Kunming auf

Fabian Grüneis. Der Jung-Bürger meister fliegt als DJ nach China. Für das Schloss Weidenholz sucht er Investoren.

von Josef Ertl

Heute, Sonntag, hebt der Flieger für den Waizenkirchner Bürgermeister nach China ab. Begleitet wird der 23-Jährige von mehreren Disco-Betreibern, unter anderem von den Chefs des Empire in St. Martin und des Lusthauses in Haag/H.. DJ Greenice, so sein Künstlername, hat diese Woche Auftritte in Discotheken von Peking, Hangzhou (9 Mio. Ew.) und von Kunming (87 Mio. Ew.). „Das sind Top-Clubs mit jeweils rund 3000 Gästen“, erzählt er im Gespräch mit dem KURIER. „Für mich ist das eine Riesenmöglichkeit. Ich bin extrem gespannt. Die kommerzielle Musikwelt ist zwar fast überall dieselbe, es gibt aber doch kulturelle Unterschiede.“

Schloss Weidenholz

Im Nebenberuf DJ, im Hauptberuf Bürgermeister. Morgen, Montag, ist es genau ein Jahr her, dass er zum jüngsten Gemeindeoberhaupt Oberösterreichs gewählt worden ist. Der 23-Jährige hat große Pläne. Das Wasserschloss Weidenholz ist stark renovierungsbedürftig. Das 3500 Quadratmeter umfassende Gebäude – das Gesamtgrundstück hat 7000 – soll nicht nur ein Schmuckstück, sondern zugleich ein Start-Up-Hub werden. Vorbild ist für ihn die Linzer Tabakfabrik. Deshalb hat er sich Geschäftsführer Christ Müller als Berater geholt. „Das ist ein komplett visionäres Projekt. Die Sanierung kostet rund fünf Millionen Euro. Wir suchen Partner und Investoren.“ Wenn es notwendig sein sollte, seien auch Zubauten möglich.

Derzeit ist in einem Teil die Musikschule untergebracht. Vor 40 Jahren hatte der damalige Pornojäger Martin Humer in Schlossräumen sein Pornohefte-Archiv untergebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.