© Foto Lebesmühlbacher

Chronik Oberösterreich
07/23/2020

Covid-19-Infizierte besuchte die Therme Bad Schallerbach

Besucher vom 21. Juli werden vom Land gebeten, in den nächsten Tagen ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

Das Land Oberösterreich hat heute, Donnerstag, aufgrund einer Covid-19-Infektion einen Aufruf an die Bevölkerung gestartet. Betroffen ist das "Eurothermenresort" Bad Schallerbach. Am Dienstag, 21. Juli von 10.30 Uhr bis 16 Uhr, befand sich im Bereich "Cabrio-Therme Tropicana" sowie im Restaurant des Resorts eine auf Corona positiv getestete Person.

Gäste des Resorts, die ebenfalls an diesem Tag in der Therme waren, sind nun vom Land angehalten, in den kommenden Tagen ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.

Zur Erinnerung: Das Virus äußert sich durch Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Huster oder dem Verlust des Geschmacks- und Geruchssinnes. Sei dies der Fall, sollen sich die Personen umgehend bei der Hotline 1450 melden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.