© APA/AFP/Farmhouse Garden Animal Home/FARMHOUSE GARDEN ANIMAL HOME

Chronik Welt
07/23/2020

Reporter interviewt Esel und stellt damit Maskenverweigerer bloß

Ein indischer Reporter fragte zuerst einen Esel, warum er keine Maske trage, um danach Maskenverweigerern dieselbe Frage zu stellen.

Ein virales Video aus Indien, zeigt einen Journalisten, der versucht, mit einem Esel zu sprechen, der auf der Straße steht. Er fragt das Tier, warum es ohne Gesichtsmaske unterwegs war. Offensichtlich gibt ihm der Esel keine Antwort.

Dann geht der Reporter zu einem Passanten, der keine Maske trägt. Im Gespräch mit dem Mann vergleicht der Reporter ihn sarkastisch mit dem Esel, weil er ohne Gesichtsmaske aus dem Haus ging.
 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Der Journalist fragt den Passanten, warum das Tier seine Frage nicht beantwortet hat. Der Mann antwortet mit den Worten "es ist ein Esel" und beweist damit den Standpunkt des Reporters.

Der Reporter sagt dann schnell: "Nur ein Esel geht während des Lockdowns nach draußen und trägt keine Gesichtsmaske." Dann lässt er den Mann schließlich zugeben, dass er aus diesem Grund ein Esel sei.

Indien ist derzeit auf Platz drei der bekannten Coronafälle weltweit - mit knapp 1,2 Millionen Fällen. Hinter Brasilien mit mehr als 2,1 Millionen und den USA mit mehr 3,8 Millionen Fällen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.