Unfalllenker krachte mit Pkw gegen ein Hauseck

© Freiwillige Feuerwehr Spital am Pyhrn

Oberösterreich
09/23/2019

Autolenker tauchte nach Unfall mit Bierflasche unter

Großeinsatz am Pyhrnpass: Ein Steirer verschwand nach einem Unfall zu Fuß in der Finsternis.

von Wolfgang Atzenhofer

Anstrengender Sonntagabend für Dutzende Einsatzkräfte auf dem Pyhrnpass im Bezirk Kirchdorf, OÖ. Ein 53-jähriger Steirer soll  dort nach einem Überholmanöver einen Unfall verursacht haben. Als der Mann von Zeugen hörte, dass Polizei und Rettung alarmiert wurden, soll er eine Flasche Bier aus dem Unfallwagen geschnappt haben und davon gelaufen sein.

Der  untergetauchte Lenker soll aus dem steirischen Bezirk Murau stammen. Sonntag gegen 20 Uhr ist  er mit seinem Pkw auf der Passhöhe  der Pyhrnpassstraße bei einem Überholmanöver ins Schleudern gekommen und dann in ein Hauseck  gekracht.

Die Passagiere des anderen Wagen eilten sofort zum Unfallauto, um zu helfen. Der Steirer soll nach Angaben der Zeugen einen alkoholisierten Eindruck gemacht haben. Als er mitbekam, dass Polizei, Feuerwehr und Rettung verständigt worden seien, soll er in Richtung eines Waldstücks geflüchtet sein. Zuvor habe er sich allerdings noch eine Flasche Bier aus seinem Wagen gegriffen, berichtet der ORF.

Die wenig später eingetroffenen Einsatzkräfte organisierten sofort eine Suchaktion in dem angrenzenden Waldstück und in einem nahen Geröllfeld. Auch ein Polizeihund und später weitere acht Suchhunde der Rettungshundestaffel aus Spital am Pyhrn wurden eingesetzt.  Sie konnten laut Feuerwehrangaben eine Fährte aufnehmen, der Gesuchte blieb aber dennoch weiter verschollen.

Es kam auch ein Scheinwerfer der Feuerwehr zum Einsatz, die auch mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach dem verschwundenen Autolenker suchte. Insgesamt dürften über 50 Helfer an der Suchaktion beteiligt gewesen sein.  Gegen 1 Uhr wurde die Suche im Bereich der Talstation der Wurzeralm ergebnislos abgebrochen.  

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.