Die Feuerwehr Wiener Neustadt bei der Bergung des Wracks

© FF Wr.Neustadt/Presse

Chronik Niederösterreich
01/23/2021

Wiener Neustadt: Spektakulärer Überschlag in der Innenstadt

Limousine durchschlug in der Grazer Straße einen Gartenzaun und kam in einer Wiese auf dem Dach zum Liegen.

von Patrick Wammerl

Riesenglück hatten zwei junge Männer in der Nacht auf Samstag bei einem spektakulären Verkehrsunfall in der Wiener Neustädter Innenstadt. Ein 20-jähriger Autofahrer war mit seiner Limousine auf der Grazer Straße vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen schlitterte über den Gehsteig und prallte gegen ein Betonfundament.

Das Auto wurde in die Luft katapultiert und überschlug sich mehrmals. Das Wrack landete schließlich auf dem Dach im Garten eines Wohnhauses. Die beiden Insassen konnten sich selbstständig aus dem schwerbeschädigten Auto befreien und wurden in das Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang. In den vergangenen Monaten ist es an der Stelle immer wieder zu illegalen Straßenrennen gekommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.