Das Wohnhaus brannte innen völlig aus

© FF Wiener Neustadt/Presseteam

Chronik Niederösterreich
02/26/2021

Wiener Neustadt: Familie ist nach Brand obdachlos

Feuer im Wohnhaus ging von selbst wieder aus. Die Haustiere überlebten die Flammen nicht.

von Patrick Wammerl

Eine böse Überraschung gab es Freitagfrüh für eine mehrköpfige Familie aus Wiener Neustadt. Beim Betreten ihres Wohnhauses in der Dr. Fröhlich-Gasse glaubten sie ihren Augen nicht zu trauen. Ein Brand, der unbemerkt blieb, hatte das gesamte Hab und Gut der Familie in Schutt und Asche gelegt. Anschließend dürfte das Feuer auf Grund von Sauerstoffmangel von selbst wieder ausgegangen sein.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt wurde am Freitag um kurz nach sieben Uhr Früh zu einer Kontrolle nach einem Brand an die Einsatzadresse gerufen. Die Familie, die glücklicherweise die Nacht nicht in dem Haus verbracht hatte, stand vor den Trümmern ihrer Existenz.

Laut Freiwilliger Feuerwehr ging der Brand offenbar vom Wohnraum aus. Da Fenster und Türen der enormen Hitzeentwicklung standhielten, blieb das Feuer von den Nachbarn unbemerkt. Die Fenster dichteten zudem den Wohnraum dermaßen ab, dass der Brand sich selbst erstickte, heißt es von Seiten der Einsatzkräfte.

"Die Familie hatte großes Glück, zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus gewesen zu sein", sagt Einsatzleiter Norbert Schmidtberger. Bei dem Feuer kamen durch Rauchgase zwei Hunde und ein Hamster ums Leben. "Gott sei Dank sind keine Personen zu Schaden gekommen. Trotzdem ist es für die Familie eine Tragödie", erklärt ÖVP-Sicherheitsstadtrat Franz Piribauer. Derzeit sei man dabei abzuklären, ob die Familie eine Ersatzwohnung oder andere Hilfe der Stadt benötigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.