Keller und Garagen standen bis zu einem Meter tief unter Wasser

© Einsatzdoku.at

Chronik Niederösterreich
07/28/2020

Wehranlage defekt: Häuser in Ternitz unter Wasser

Siedlung mit etwa 20 Wohnhäusern von Wassermassen geflutet. Die Feuerwehr musste die Objekte auspumpen.

von Patrick Wammerl

Eine defekte Wehranlage in der Schwarza in Ternitz-Pottschach hatte am Dienstag verheerende Folgen für mehrere Hauseigentümer und Mieter in der angrenzenden Wohnsiedlung. Auf Grund des Schadens trat das Wasser bei der Wehranlage über die Ufer. Tausende Kubikmeter setzten die Verkehrswege und zahlreiche Keller und Häuser unter Wasser. Rund 20 Objekte waren von der Überschwemmung betroffen. Die Feuerwehr musste stundenlang auspumpen.

Am späten Nachmittag waren die freiwilligen helfer damit beschäftigt den Schaden für die Betroffenen in Grenzen zu halten. Allerdings dürfte das Ausmaß laut den eingesetzten Kräften "beträchtlich" sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.