Polizei schließt Fremdverschulden aus

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Niederösterreich
11/20/2021

Schwerverletzter bei Auffahrunfall in NÖ

Pkw-Lenker krachte gegen vor ihm fahrenden Lkw und entgegenkommendes Auto.

Ein Auffahrunfall auf der B5 bei Waidhofen an der Thaya hat am Freitagnachmittag einen Schwerverletzten gefordert. Ein Pkw-Lenker fuhr auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf, wurde in weiterer Folge auf die Gegenfahrbahn geschleudert und krachte dort gegen ein entgegenkommendes Auto.

Der Mann wurde nach Angaben der Feuerwehr mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. Der zweite Autofahrer wurde ebenfalls verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Lkw-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr barg die beschädigten Fahrzeuge. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B5 im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.