© APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Niederösterreich
12/09/2021

Retzer Bürgermeister überraschend zurückgetreten

Der Retzer Stadtchef Helmut Koch hat sein Amt niedergelegt. Bei den Neuwahlen am 17. Dezember könnte der amtierende Vize-Bürgermeister Stefan Lang ins Rennen gehen.

Helmut Koch (ÖVP) ist bei der Gemeinderatsitzung am 7. Dezember überraschend als Bürgermeister der Stadt Retz (Bezirk Hollabrunn) zurückgetreten. "Wenn es am schönsten ist, soll man gehen", so der langjährige Bürgermeister. Bei der letzten Gemeinderatswahl sicherte Koch seiner Partei mit einem Zugewinn von sieben Mandaten die absolute Mehrheit im Rathaus.

Nun sei es aber Zeit, die Jugend ans Werk zu lassen, sagt Koch. "Ich bin 20 Jahre älter als die anderen. Irgendwann ist es eben Zeit". Ob nun aber tatsächlich der richtige Zeitpunkt für die Abdankung gekommen sei, wisse er nicht. Fest stehe für ihn aber, dass "wenn man keinen Erfolg mehr hat, dann ist es zu spät zum Gehen".

Politpension

In seiner Politpension wolle er nun vermehrt am Familienleben teilnehmen, so der Ex-Bürgermeister. "Mein Sohn hat eine Landwirtschaft und meine Tochter wird bald heiraten."

Mit seinem Rückzug wolle er sich bei politischen Fragen auch nicht mehr einmischen. "Wenn die Jungen arbeiten, braucht ein Pensionist nicht mehr dreinreden. Es sei denn, er wird gefragt".

Bürgermeisterkandidat

Eine Vermutung, wer bei den kommenden Neuwahlen am 17. Dezember als Bürgermeisterkandidat für die ÖVP antreten werde, habe er dennoch. Der derzeitige Vizebürgermeister Stefan Lang führt bis zur Neuwahl nicht nur die Geschäfte im Stadtamt, sondern dürfte laut Koch "ziemlich sicher" als Kandidat ins Rennen gehen. Entschieden wird das aber erst nach der Abstimmung des Gremiums in den kommenden Tagen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.