© Einsatzdoku

Chronik Niederösterreich
09/05/2021

Pkw-Lenker krachte am Wechsel frontal in Wartehäuschen

Fahrer wurde bei dem Unfall im Ortszentrum von St. Corona am Wechsel schwer verletzt.

Ein mysteriöser Verkehrsunfall Sonntagfrüh beschäftigte die Einsatzkräfte im Bezirk Neunkirchen. Mitten am Dorfplatz in der Ortsmitte von St. Corona am Wechsel krachte in den frühen Morgenstunden ein Pkw-Lenker frontal in die Mauer eines Wartehäuschens. Durch die Wucht des Anpralls gingen die Airbags beim Fahrzeug auf.

Der Pkw-Lenker erlitt dennoch schwere Kopfverletzungen und musste nach der intensivmedizinischen Erstversorgung durch den Notarzt aus Aspang ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der alarmierten Feuerwehr St. Corona geborgen. Die Unfallursache ist noch unbekannt und wird von der Polizei erhoben.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.