© VPNÖ

Chronik Niederösterreich

ÖVP NÖ hat jetzt das Wahlzettel-Geheimnis gelüftet

Die Volkspartei wird am 29. Jänner 2023 mit „LH Johanna Mikl-Leitner – VP Niederösterreich“ ins Rennen gehen.

von Johannes Weichhart

11/24/2022, 06:33 PM

KURIER-Leser wussten es zuerst: Am Wahlzettel, den die Bürger am 29. Jänner 2023 ausfüllen werden können, wird nicht „Die Niederösterreich-Partei“ stehen. Die ÖVP hat sich beim Landesparteivorstand, der am Donnerstag in St. Pölten stattfand, auf „LH Johanna Mikl-Leitner – VP Niederösterreich“ geeinigt.

Damit wurde auch ein Schlussstrich unter eine wochenlange Diskussion gesetzt, die für Angriffe von Mitbewerbern gesorgt hatte.

300 Kandidaten

Um Namen ging es allerdings auch bei jenen 300 Kandidaten, die auf den Bezirkslisten der Volkspartei stehen. Laut Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurden alle Nominierungen einstimmig angenommen.

Jüngster Kandidat in den Bezirken ist Julius Heindl aus Wieselburg-Land mit 18 Jahren, der älteste ist Gerhard Schweighofer aus Traisen (Bezirk Lilienfeld) mit 76 Jahren. Der Altersdurchschnitt liegt laut ÖVP unter 44 Jahren.

Erhöht wurde demnach auch der Frauenanteil. Dieser liegt mit 130 Kandidatinnen bei 43,4 Prozent. „Eine Frau befindet sich immer unter den drei Spitzenplätzen in den Bezirken“, betonte Mikl-Leitner.

Fairnessabkommen

Thema im Landesparteivorstand war freilich auch das Fairnessabkommen, das derzeit mit SPÖ, FPÖ, Neos und den Grünen verhandelt wird.

„Wenn wir heute bereits einen Blick in den Jänner wagen, dann ist folgendes festzuhalten: Wir verstehen Wahlkampf nicht im Sinne der Auseinandersetzung. Nicht im Sinne des Streits, sondern im Überzeugen durch die besten Programme und im Rennen der größten Talente“, sagte ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner.

Ob ein derartiges Abkommen allerdings noch zustande kommt, ist offen. Wie berichtet, spießt es sich derzeit vor allem an der Wahlkampfkostenobergrenze. Diese liegt in Niederösterreich bei sechs Millionen Euro.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

ÖVP NÖ hat jetzt das Wahlzettel-Geheimnis gelüftet | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat