Lebensretter hörte Alarmsirene

© Wammerl Patrick

Lebensretter hörte Alarmsirene
06/27/2012

Lebensretter hörte Alarmsirene

Frau schlief ein - in ihrer Küche entzündete sich eine Pfanne mit Öl. Das Signal des Rauchmelders alarmierte einen beherzten Nachbarn.

von Patrick Wammerl

Einem Rauchmelder und einem couragierten Lebensretter hat eine Frau aus Markt Piesting zu verdanken, dass sie heute ihren 57. Geburtstag feiern kann. Alice W. wollte sich Montagabend etwas zu Essen kochen und war eingeschlafen, während sich das heiße Fett am Herd entzündete. Sie hatte bereits so viel giftige Rauchgase eingeatmet, dass sie die Rettung durch ihren Nachbarn nur benommen mitbekam. „Dieser Fall zeigt wieder einmal, wie wichtig es ist Rauchmelder in der Wohnung oder dem Haus zu haben“, schildert Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Wöhrer wenige Stunden nach dem nächtlichen Einsatz in Markt Piesting.

Alice W. wollte sich gegen 21 Uhr Fleischlaibchen in einer Pfanne mit Öl zubereiten. Kurz nachdem sie den Herd eingeschaltet hatte, schlief die völlig übermüdete Frau auf der Couch im Nebenraum ein. „Zum Glück war die Rauchentwicklung so stark, dass der Alarm losgegangen ist“, erzählt Wöhrer.

Nachbar Laszlo Veres, 44, hörte den ohrenbetäubenden Lärm des Brandmelders. „Ich kenne so etwas von meiner Arbeit und habe natürlich sofort nachgesehen was los ist“, so der Alarmanlagen-Spezialist. Er verschaffte sich Zugang zu der bereits völlig verrauchten Wohnung. „Es war wie heißer Dampf. Man konnte kaum atmen“, schildert Veres.

Strom

Der Mann kappte beim Sicherungskasten die Stromzufuhr zur Küche. Anschließend schnappte er die völlig benommene Bewohnerin und brachte sie ins Freie, wo andere Nachbarn und die Einsatzkräfte bereit standen, um zu helfen. Sowohl der Lebensretter als auch Alice W. mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Sie konnten nach einigen Stunden wieder entlassen werden.

Das Mehrparteienwohnhaus musste wegen der starken Geruchsbelästigung von der Feuerwehr belüftet werden. Wöhrer rät dringend zum Kauf von Brandmeldern in den eigenen vier Wänden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.