++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Niederösterreich
07/24/2021

Kripo ermittelt nach Sexualdelikt in Wiener Neustadt

Zwei Männer stehen im Verdacht, eine junge Frau in einer Wohnung missbraucht zu haben. Sie sind auf freiem Fuß

Wegen eines möglichen sexuellen Übergriffes auf eine junge Frau ermittelt die Kripo in Wiener Neustadt. Zu dem Vorfall soll es in der Nacht auf Freitag in einer Wohnung in Wiener Neustadt gekommen sein, heißt es von Seiten der nö. Landespolizeidirektion.

Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner bestätigte am Samstag auf Anfrage, dass in der Statutarstadt im Süden des Bundeslandes in der Nacht auf Freitag eine versuchte Vergewaltigung verübt worden war. Derzeit sind die Ermittlungen und Befragungen aller Beteiligten im Laufen. Die beiden tatverdächtigen jungen Männer sind auf freiem Fuß.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.