© mattjeacock/iStockphoto

Chronik Niederösterreich Krems
05/04/2021

Wahlen: Bezirk Krems mit neuem Gemeindebund-Obmann

Bei der Bezirksversammlung des NÖ Gemeindebundes wurde für den Bezirk ein neuer Vorstand gewählt.

von Teresa Sturm

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Für die nächsten Jahre wurde nun beim niederösterreichichischen Gemeindebund der VP NÖ die politischen Weichen gestellt. Bei der Bezirksversammlung in der Kremser VP-Bezirksgeschäftsstelle ergaben die Wahlen einen neuen Obmann: Roman Janacek – seit über elf Jahren Bürgermeister der Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald – wurde einstimmig als Nachfolger von Anton Pfeifer zum neuen Gemeindebund-Bezirksobmann gewählt.

Als dessen Stellvertreter fungieren weiterhin Bürgermeisterin Gudrun Berger aus Furth und Bürgermeister Franz Aschauer aus Jaidhof.

Dank und Anerkennung

NÖ Gemeindebund-Vizepräsident Johannes Pressl und der neue gewählte Obmann nutzten die Gelegenheit, um sich beim scheidenden Bezirksobmann für seine Leistungen erkenntlich zu zeigen: „Lieber Anton, bei so vielen Themen warst du nicht nur als Bezirksobmann über die vergangenen zehn Jahre ein verlässlicher und treuer Partner. Wir danken dir auch im Namen aller Gemeinden des Bezirks für dein Engagement im Sinne der Allgemeinheit.“

Pfeifer selbst bedankte sich bei seinen Funktionären für deren Freundschaft und Treue und wünschte seinem Nachfolger alles Gute für die zukünftigen Herausforderungen.  

Mit kommunalen Einrichtungen durch die Krise

In seinem abschließenden politischen Referat äußerte sich Pressl über die aktuellen Geschehnisse in Land und Bund und sprach von den "Leistungen" der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Niederösterreich. „Die Corona-Krise hat nicht nur unser aller Leben auf den Kopf sondern auch die Partnerschaft von Land, Bezirk und Gemeinden unter Beweis gestellt. Es hat sich gezeigt, dass unsere kommunalen Einrichtungen, die jeder täglich braucht, einwandfrei funktioniert haben", so Pressl.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.