© Universitätsklinikum Krems

Chronik Niederösterreich Krems
01/01/2021

Studentin erhält Förderpreis der österreichischen Palliativgesellschaft

Eva Maria Jäger konnte mit ihrer von Gudrun Kreye betreuten Masterarbeit die Fachjury überzeugen.

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Für ihre Masterarbeit erhielt Eva Maria Jäger, Studentin der Karl Landsteiner Universität für Gesundheitswissenschaften, einen Förderpreis der österreichischen Palliativgesellschaft. Unter der Betreuung von Gudrun Kreye, der Leiterin der Palliativmedizin im Universitätsklinikum Krems, gelang es der Studentin die Fachjury zu überzeugen und den mit 1.000 Euro dotierten Preis zu erhalten.

Ich durfte Frau Dr. Jäger mehr als 2 Jahre im Universitätsklinikum Krems bei ihrer Masterarbeit betreuen und unterstützen. Ich freue mich mit Frau Dr. Jäger über diesen tollen Erfolg, der nun auch durch den Förderpreis der österreichischen Palliativgesellschaft gewürdigt wurde“, so Gudrun Kreye.

Frühzeitige Betreuungsmaßnahmen wichtig

In Eva Maria Jägers Arbeit konnte aufzeigt werden, dass Patientinnen und Patienten mit Brustkrebs generell zu spät palliative Betreuungsmaßnahmen angeboten wurden und daher eine signifikante Korrelation von palliativer Betreuung mit raschem Versterben bestand. Die Autorinnen schlossen daraus, dass auch für Patientinnen und Patienten mit unheilbarem Brustkrebs eine frühzeitige Anbindung an Palliativteams erfolgen sollte, um rechtzeitig Bedürfnisse decken zu können.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.