© Netz NÖ Wurnig

Chronik Niederösterreich Krems
08/05/2022

Starke Nachfrage nach Photovoltaikanlagen im Bezirk Krems

Alleine im Juli steigerte sich die Anzahl der Anträge um 350 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Bereits in den vergangenen Monaten verzeichnete die EVN einen starken Zuwachs an Netzzugangsanträgen für Photovoltaikanlagen im Vergleich zum Vorjahr. Der Trend hält weiterhin an: Im Juli wurden im Bezirk Krems 290 Anträge gestellt. Das entspricht dem 3,5-fachen von 2021, berichtet Friedrich Köck, Leiter des Service Center Netz Niederösterreich. 

Ähnlich stark sei die Entwicklung auch bei den fertig gemeldeten Anlagen. Insgesamt 147 neue PV-Anlagen wurden fertiggestellt. Somit wurden im laufenden Jahr 2022 in Niederösterreich bereits über 25.000 Anträge bei der Netz Nö eingebracht, das sind mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Insgesamt speisen jetzt mehr als 55.500 Photovoltaikanlagen in das Netz NÖ ein.

Alle Nachrichten aus Krems und der Wachau jeden Freitag im Postfach mit dem KURIER Krems-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare