Heizung

© APA/dpa

Chronik Niederösterreich Krems
12/04/2020

Heizkostenzuschuss für hilfsbedürftige Kremser

Das Land NÖ unterstützt auch in diesem Winter hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger bei den Heizkosten.

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Hilfsbedürftige der Bevölkerung in Krems können ab sofort einen Heizkostenzuschuss in der Höhe von 140 Euro beantragen. "Das Land Niederösterreich möchte so, sozial bedürftige Menschen, in den Wintermonaten unterstützen", heißt es dazu in einer Aussendung.

Bezugsberechtigt sind Bezieher einer Mindestpension (Ausgleichszulage) oder einer Leistung aus der Arbeitslosenversicherung, Bezieher von Kinderbetreuungsgeld oder eines Kinderbetreuungszuschusses und jene Personen, deren Familieneinkommen den Ausgleichszulagenrichtsatz nicht übersteigt. Antragsteller müssen das Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen nachweisen.

Beantragung über Urne

Die Anträge können die Kremser bis einschließlich 30. März 2021 beim städtischen Amt für soziale Verwaltung (Obere Landstraße 4) einbringen. Aus Gründen der Sicherheit können die Anträge samt Beilagen (in Kopie) in der Rathaushalle in eine dafür vorgesehene Urne einwerfen. Alternativ können die Anträge auch elektronisch (an die E-Mail-Adresse sozialamt@krems.gv.at) eingebracht werden. Weite Informationen sind telefonisch unter 02732/801-288 (Mo-Fr 8-12 Uhr) oder unter www.noe.gv.at erhältlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.